IMPRESSUM | MEDIA | STORY  

 
   
 
Home Tagesgeschaeft Veranstaltung Geschaeftsreise Privat Buero


HELP-DESK

   Bankleitzahlen

   Billigflieger
   Buchstabiersystem
   Büroatmosphäre
   Devisen
   Dokumentversand
   Fachbücher
   Ferientermine
   Handy
   Messetermine
   Paketdienste
   Personal
   Postgebühren
   Postleitzahlen
   Recherche
   Routenplaner
   SMS/Pager/Fax
   Steuer
   Telefonauskunft
   Telefontarife
   Übersetzung
   Umrechnung
   Vorwahlen
   Weltzeit
   Wer liefert was?
   Wörterbuch

BESTELLEN

   Blumen
   Büromaterial
   Eintrittskarten
   Geschenke
   Mietwagen
   Pizza

         
         
Was machen zwei alleinerziehende Mütter bei einer Unternehmensberatung? Sie beschäftigen sich mit Unternehmensplänen. Und zwar mit eigenen.
     

Brigitte und Hester

Als Hester Cham (31), Assistentin der Geschäftsleitung und Brigitte Haumann (37), Projektassistenz, Recruiting, Personalentwicklung, sich 1998 bei besagter Unternehmensberatung zum ersten Mal trafen, beherrschten sie eines perfekt: Büro- und Team- und Veranstaltungsorganisation.

Hester Cham hatte zuvor als Sekretärin und später als Geschäftsleitungsassistentin einige renommierte Adressen der Kommunikationsszene durchlaufen: BBDO, Euro RSCG, Wensauer DDB Needham, GRAMM – alle in Düsseldorf, der Wahlheimat der geborenen Niederländerin.

Brigitte Haumann, ausgebildete Hotelfachfrau mit Stationen u.a. in Ramada und Intercontinental Hotels, war über 10 Jahre administrative Assistentin des Teilhabers und Geschäftsführers der Esprit de Corp. GmbH. Neben ihrer Assistententätigkeit in dem weltweit tätigen Unternehmen war sie verantwortlich für die Organisation von Modenschauen, Messeauftritten, Kunden-Events und Incentives.

Dass sowohl die Werbe-, als auch die Modebranche gewisse Anforderungen an die Flexibilität, Schnelligkeit und Ausdauer ihrer Organisatoren und Teammanager stellt, bedarf eigentlich kaum der Erwähnung.


 
Beruf und Kind unter einen Hut bringen

Neben diesen Anforderungen organisierten die beiden Frauen noch ihr Privatleben, in denen der 5-jährige David Cham, bzw. Kari-Ann, Frederike und Max Haumann (5, 4, und 14 Jahre) die Hauptrolle spielen. Zeit ist kostbar. Umso kostbarer vor allem, wenn ihre unnütze Verschwendung das Familienleben einschränkt oder einen ernst genommenen Erziehungsauftrag in Frage stellt. Also lag es nahe, dass sich Hester Cham und Brigitte Haumann mit Möglichkeiten beschäftigten, das berufliche Umfeld optimal zu organisieren.


 
Wie alles begann

Büromöbelkataloge hier, Bestellzettel für Kopierpapier da. Flugpläne dort und Portotabellen woanders. Kurierdienst in den gelben Seiten und der Wetterbericht aus Los Angeles mühsam über irgendeine Telefonauskunft erfragt. Im Internet 7 mal geklickt, bis die richtige Bestellseite des Autovermieters aufgeht oder man endlich weiss, welche Steuerklasse der neue Bürobote hat.

Logischerweise waren beide Damen lange im Internet und Intranet, mit Soft- und Hardware fit. Sie beschlossen, das komplette Büro- und Teamorganisations-Werkzeug im Internet zu schaffen.

Sie erfanden offizz.


 


Ihre e-Mail an offizz